Zu den Rentiernomaden am Huvsgul See im Norden der Mongolei vom 7. - 29. September 2019, Fr. 4´980.-

 

Der Höhepunkt dieser Reise ist der Aufenthalt in der Natur. Sie erleben die Taiga, den glasklaren Huvsgulsee, das Unterwegsein auf Pferden und Rentieren, der Kontakt zu den Rentierzüchtern und geniessen die Ruhe und spüren, wie Sie selber zur Ruhe kommen. 

 

Auf dem Rückweg nach Ulaanbaatar erleben Sie die Weite der Landschaft, sehen Dörfer und kleinere Städte, auch diese übt eine Faszination aus. 

 

 

Bild: Mariana Yanez

Reiseprogramm zu den Rentiernomaden vom 8.-26.9. 2018

1./2. Tag, 8./9. September Flug und Ulaanbaatar

Abflug ab Zürich nach Ulaanbaatar (via Berlin oder Moskow), wo Sie am Morgen des 2. Tages ankommen und ins Hotel gefahren werden, dort ruhen Sie sich aus bis zum gemeinsamen Mittagessen und anschliessend besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Ulaanbaatar.

Übernachtung im Hotel (M/A am 2. Tag)

 

3./4. Tag, 10./11. September, Flug nach Murun und Fahrt nach Hatgal am Huvsgul See

Am Morgen fliegen Sie nach Murun und fahren anschliessend weiter an den Huvsgul See, dieser See wird als kleiner Bruder vom Baikal See genannt und beindruckt mit seinem dunkel- und türkisblauen Wasser. Er ist 134 km lang und 263m tief.

Übernachtung in Jurtencamp oder Guesthouse (F/M/A)

 

5./6. Tag, 12./13. September, Fahrt durch den Wald nach Tsaagan Nuur Sum

Die nächsten beiden Tag sind Sie auf holperigen Pisten unterwegs zum Hauptort der Rentiernomaden, das Dort Tsaagan Nuur Sum. Unterwegs zelten Sie und geniessen die Natur, die Bäume verfärben sich und der Herbst zeigt sich von seiner schönsten Seite.

Übernachtung 1x Zelt, 1x Guesthouse oder Hotel (F/M/A)

 

7.-11. Tag, 14.-18. September, in der Taiga und bei den Rentiernomaden

Von Tsaagaan Nuur Sum fahren Sie weiter zu einer Nomadenfamilie, die Ihnen die Pferde für die nächsten Tage zur Verfügung stellt, um zu den Rentiernomaden (Tsaatan) zu reiten. Unterwegs schlafen Sie im Zelt und bei Tsaatan Familie in einem Tipi. Wenn Sie wünschen, können Sie ihr Pferd gegen ein Rentier tauschen und so die Umgebung entdecken. Das Leben in der Stille der Natur ist ein unvergessliches Erlebnis und die Landschaft unbeschreiblich schön.

Übernachtung im Zelt oder Tipi (F/M/A)

 

12.-15. Tag, 19./22. September, Abschied und Rückreise nach Hatgal

Nun heisst es Abschied nehmen von den freundlichen Menschen und den liebgewonnen Tieren. Sie reisen zurück an den Huvsgul See und geniessen die Landschaft nochmals in vollen Zügen.

Übernachtung im Zelt (F/M/A)

 

 

16./17. Tag, 23./24. September, zurück nach Ulaanbaatar

Während der 2-tägigen Fahrt nach Ulaanbaatar haben Sie Zeit die vergangenen Tagen Revue passieren zu lassen und sich langsam wieder an ein Leben ausserhalb der Taiga zu gewöhnen. Sie reichen Ulaanbaatar gegen Abend des 2. Tages.

Übernachtung im Zelt oder Tipi, in der 2. Nacht im Hotel (F/M/A)

 

18. Tag, 25 September, Bayasgalant Tagesstätte oder eigenes Programm in der Stadt

Am Morgen besuchen Sie das Kloster Ganden und hören den Mönchen bei ihrem Gesängen zu. Anschliessend fahren Sie ins Jurtenviertel, dort wo der Schweizer Verein Bayasgalant, Kinderhilfe Mongolei sich für 175 Kinder und ihre Familien engagiert.

Dieser Besuch ist optional. Vielleicht ziehen Sie es vor in der Stadt zu bleiben und Ihr eigenes Programm zu machen.

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

19. Tag, 26. September, Rückflug und Ankunft in der Schweiz

Frühmorgens Abflug von Ulaanbaatar und Ankunft am gleichen Tag in der Schweiz.

 

Preis bei 6 Personen Fr. 4´980.- im DZ

 

Kleingruppenzuschlag 4 – 5 Personen  Fr. 250.-

                                        2 – 3 Personen   Fr. 500.-

 

Einzelzimmer Zuschlag (nur Ulaanbaatar) Fr. 120.-

  

Eingeschlossene Leistungen

- Flug Zürich – Ulaanbaatar – Zürich     

- Übernachtung in erwähnten Unterkünften

- Vollpension

- Deutsch- und englischsprachige lokale Leitung

- Pferde- und Rentierführer

- Alle Transporte

- Alle Eintritte

- Wasser

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

 

 - Visum Mongolei (Fr. 90.-)

-   Getränke

-   Trinkgelder

-    Persönliche Auslagen

 

Wichtig:

Programm- und Preisänderungen vorbehalten.

Die Wetter- und Strassenverhältnisse in der Mongolei sind nicht voraussehbar. Es braucht Flexibiliät.

Annullation- und Reiseversicherungen sind dringend empfohlen.


onthewaytours GmbH                          +41 31 535 78 58                         info@onthewaytours.ch

Manuelstrasse 55                                  +41 78 753 53 36

3006 Bern