West- und Mittelbhutan, 29.11. - 12.12.2020, CHF 5'760

Im Winter ist gute Fernsicht, sonnige und warme Tage, kühle Nächte  und weniger Besucher

Sie erleben Land und Leute hautnah, wandern, besuchen die eindrücklichen Dzongs (Klosterburgen) und Tempel, begegenen der herzlichen Bevölkerung und haben genügend Zeit, die Eindrücke wirken zu lassen. Westbhutan begeistert mit dem abwechslungsreichen Paro Tal, dem Chelela-Pass, der Hauptstadt Thimphu und Punakha, der ehemaligen Hauptstadt.  Bumthang in Mittelbhutan ist die Wiege des Buddhismus in Bhutan. Der Höhepunkt jeder Bhutanreise ist das Kloster Taktsang (Tigernest), dafür haben Sie den ganzen Tag Zeit.

 

Für individual Reisende kann das Programm und die Dauer der Reise Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden.

Die Klosterburg (Dzong) in Punakha liegt zwischen den beiden Flüssen Moochu und Poochu
Dzong (Klosterburg) in Punakha

Reiseprogramm West- und Mittelbhutan

1. Tag, 29.11. Flug nach Paro

Abflug Zürich (Abflugszeit je nach Airline)

 

2. Tag, 30.11. Paro (2320m) in Westbhutan

Gegen Mittag Ankunft in Paro, der rund 2-stündige Flug entlang des Himalayas ist ein unbeschreibliches Erlebnis. In Paro werden Sie abgeholt und zum Hotel gefahren, anschliessend Spaziergang durch Paro.

Übernachtung im Hotel (D)

 

3. Tag, 1.12. Paro oder Chelea Pass

Bei schönem Wetter fahren Sie zum Chelela Pass (3988m) entlang Reisfelder, später säumt dichter Wald die Strasse. Je höher Sie fahren, desto mehr Flechten hängen an den Bäumen, ein richtige Märchenwald. Auf dem Pass flattern viele Gebetsfahnen. Bei klarem Wetter ist der heilige Berg Jhomolari (7326m) und andere Schneegipfel zu sehen. Sie geniessen die Aussicht während eines Picknicks und einem Spaziergang.

Oder Sie besichtigen die Sehenswürdigkeiten von Paro (Kichu Tempel, Dzong)

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

4. Tag, 2.12. Jakar Tal in Bumthang (2580m) in Mittelbhutan

Flug nach Jakar im Bumthang Distrikt. Der 30-minütige Flug bietet bei gutem Wetter, Sicht auf die Berggipfel des Ost-Himalayas. Am Nachmittag Spaziergang durchs Dorf und zu einem Tempel.

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

5./6. Tag, 3./4. 12. Jakar Tal, Wanderung zu Kloster

Eine rund 3-4 stündige Wanderung durch Wald und herrlicher Aussicht führt Sie zu einem Kloster hoch über dem Tal. Picknick mit Aussicht. Die Region Bumthang ist die spirituelle Wiege Bhutans, wir besuchen die interessanten Tempel und haben genügend Zeit die Umgebung zu entdecken.

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

7. Tag, 5.12. Fahrt nach Trongsa

Eine abwechslungsreiche Fahrt über zwei Pässe erwartet Sie, mit genügend Zeit die landschaftlichen Höhepunkte zu geniessen. Das Dzong und der ehemalige Watch Tower in Trongsa sind sehr beeindruckend.

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

8. Tag, 6.12. Fahrt nach Phobjika

Die Fahrt ins Phobjika Tal führt über den Pass Pelela. Bei schönem Wetter sehen Sie die Berge des bhutanesischen Himalaya. Es gibt einen weiteren Pass zu überqueren bis sie im breiten Tal sind. Dort überwintern die seltenen Schwarzhalskraniche. 

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

9. Tag, 7.12. Phobjika

Wanderung im breiten Phobjika Tal durch Märchenwald und offenem Tal, wo Sie mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit die Schwarzhalskraniche beobachten können.

Übernachtung im Hotel (F/M/H)

 

10. Tag, 8.12. Punakha (1400m)

Am Vormittag fahren Sie zurück zur Hauptstrasse via Pelela Pass und Wangdue Phodrang nach Punakha. Zwischen Wangdue und Punakha liegt der Chimi Lhakang Tempel, besser bekannt als Tempel des "Divine Mad Man". Das Punakha Tal liegt nur auf 1400m und ist wärmer als die anderen Orte.

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

 

 

 

11. Tag, 9.12. Punakha

Zwischen 1627-1907 war Punakha die Hauptstadt des Landes und wurde vom Dzong aus regiert. Sie besuchen den imposanten Dzong der als einziger nicht auf einem Berg, sondern zwischen den Flüssen Mochu und Pochu liegt. Auf Wunsch ein Ritual mit einem hohen Lama.

 Nach der Besichtigung des Dzongs, kurze Wanderung zum Tempel Khamsum Yulley Lhakhang, den Sie in einem 30-minütigen Spaziergang entlang Reisfelder erreichen. Dieser Tempel wurde erst in den neunziger Jahren zu Ehren aller fühlenden Wesen errichtet. Die Aussicht über das Punakha Tal ist einzigartig.

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

12. Tag, 10.12. Thimphu (2220m)

Am frühen Morgen Fahrt zum Dochula Pass und eine 3-4 stündige wunderschöne Wanderung zum kleinen Tempel mit atemberaubenden Bergpanorama bei schönem Wetter. Am späteren Nachmittag erreichen Sie die Hauptstadt Thimphu.

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

13. Tag, 11.12. Paro

Am Morgen besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Thimphu (Gedenk-Stupa, die grösste goldene Buddhastatue), anschliessend Fahrt nach Paro, wo Sie freie Zeit geniessen.

Optional: Das Erlebnis eines Hot Stone Bath

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

14.Tag, 12.12. Taktsang Kloster "Tigernest"

Der heutige Tag ist einer der Höhepunkt jeder Bhutanreise: das Kloster Taktsang liegt wie ein Adlerhorst auf Felsklippen auf 3120m. Ein Anblick, den Sie nie mehr vergessen werden. Auch die Wanderung ist ein Erlebnis, es sind rund 800m Höhenmeter zu bewältigen. Der Weg ist gut ausgebaut und führt durch den Wald, zwischen den Bäumen können Sie immer wieder einen Blick aufs Kloster werfen. Sie haben den ganzen Tag Zeit das Tigernest und die Umgebung zu geniessen.

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

15./16.Tag, 13./14.12. Heimreise

Am Morgen nehmen Sie Abschied vom Drachenland. Flug in die Schweiz, wo Sie am 16. Tag ankommen.

 

Winterspezialpreis              CHF 5’780.-/Person ab 4 Personen im DZ

 

Kleingruppenzuschlag        CHF 560.-  bei 2 – 3 Personen

 

Einzelzimmerzuschlag:      CHF 600.-

 

Leistungen

 

- Alle Flüge in Economy Klasse*

- Alle Transfers und Überlandfahrten

- Hotels  und Vollpension in Bhutan

- Lokaler englischsprachiger Guide und Fahrer

- Visum Bhutan

 

Nicht inbegriffen

- Visum Indien (falls Flug über Indien)

- Mittag und Abendessen in Delhi bei Rückflug (falls Flug über Indien)

- Alkoholische Getränke

- Trinkgelder

- Persönliche Auslagen

- Versicherungen

 

* Business Klasse kann auf Wunsch gebucht werden

 

Reise- und Annullationsversicherung ist dringend empfohlen.

Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

 

  

 

 

 

 


onthewaytours GmbH        

Manuelstrasse 55, 3006 Bern      031 535 78 58 / 078 753 53 36

info@onthewaytours.ch

 

Bankverbindung:

Berner Kantonalbank AG, 3011 Bern

IBAN: CH85 0079 0016 9386 2933 5           PC 30-106-9         BIC/SWIFT: KBBECH22XXX