Kultur & Natur & Begegnungsreise mit Patrick Hagmann          vom 11. - 26. 10. 2019 und 28.2. - 14.3.2020, Fr. 4'250

Seit 1998 bereist Patrick Hagmann Nepal regelmässig, so ist es zu seiner zweiten Heimat geworden. 

Sie haben die Gelegenheit Nepal mit ihm auf sehr persönliche Art kennen zu lernen. Kultur- und Naturwunder, welche durch viele Begegnungen mit Menschen und Projekten bereichert werden. 

 

Die Möglichkeit zur individuellen Verlängerung der Reise besteht in Nepal oder Bhutan. Zum Beispiel 

 -Anschlussreise nach Bhutan 

- Vertiefte Besichtigungen in Kathmandu

- Besuch einer Hillstation mit Wanderungen (z.B. Dhulikel,      Nagarkot oder Namo Buddha)                                                     - Trekking z.B. Helambu, Langtang oder um Pokhara             

Kommen Sie mit auf diese spezielle und persönliche Nepal-Reise, auf der Sie durch die Erfahrungen und Freundschaften, die Patrick Hagmann seit über 20 Jahre gemacht hat, einen Blick hinter die touristische Kulisse gewinnen. Wir konzentrieren uns gezielt auf spezielle Orte und berührende Begegnungen, anstatt von einer "Sehenswürdigkeit" zur nächsten zu hetzen. Sie besuchen einige der schönsten Kulturstätten und Naturplätze des Landes (darunter viele UNESCO Weltkultur- und Weltnaturerbe) und verbinden diese mit persönlichen Begegnungen. Wir haben die Unterkünfte immer in der Nähe dieser Orte und sind dadurch oft zu Fuss unterwegs, vermeiden damit den Verkehr und Stau und gewinnen Einblicke ins tägliche Leben. Dabei werden wir von lokalen Menschen und Freunden begleitet oder besuchen diese zu Hause oder in ihren Projekten. 

 

So werden wir z.B. bereits am Flughafen von Nanda (lokale Partnerin vor Ort und Gründerin/Betreiberin eins Kinderheims) und Rajkumar (unserem liebevollen Fahrer) abgeholt. Rameshwor unser City Guide und Künstler/Tänzer führt uns auf unseren Besichtigungen in Kultur und Geschichte, aber auch in die Traditionen und Lebensweisen ein. Wir besuchen Krishna und Santosh in ihrer Foundation und erhalten Einblick in ihre interessanten Projekte (Permakultur und biodynamische Landwirtschaft, Dorfentwicklung, Frauenwerkstatt, alternative Bau- und Energieformen, Waldorf Kindergarten und Schule).

Im Music House in Kirtipur bei Raman und Shilkumari begegnen wir nepalesischen Top-Musikern wie auch Nachwuchstalenten und erleben diesen Ort und dessen Zweck (Musik-Unterricht für Kinder, Übungsraum für professionelle und junge Musiker, Labor für Musik, Tanz und Kulturaustausch, Konzerte und Begegnungsort).

Wir werden Patricks Nepali-Brother Nabin zu Hause besuchen, ebenso die tibetische Freundesfamilie von Wangdu und Pema und einen Einblick in ihr privates Leben erhalten. u.v.m.

Reiseprogramm

1. /2. Tag, 11./12.10.  Flug und Ankunft Kathmandu

Am Samstagnachmittag landen Sie in Kathmandu, wo Sie abgeholt und ins Hotel gefahren werden.

Übernachtung im Hotel (A)

 

3. Tag, 13.10. Kathmandu

Mit Patrick Hagmann und dem local guide spazieren Sie zum Durbar Square (Königsplatz) und besuchen anschliessend den 

Touristenbezirk Thamel, Tibetisches Abendessen.

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

4. Tag, 14.10. Kathmandu 

Besuch der Kevin Rohan Momorial Eco Foundation (ww.krmef.org) mit Präsentation zu Nepal und Projekt sowie Lunch im Leela’s Eco Cafe Lunch). Am Nachmittag ca. ein-stündiger Spaziergang zum Musik House in Kirtipur mit Konzert und Abendessen.

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

5. Tag, 15.10. Kathmandu 

Besuch der Tempelanlage von Swayambhunath,  anschliessend freie Zeit für eigene Entdeckungen. 

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

6. Tag, 16.10. Fahrt von Kathmandu nach Daman 

Heute verlassen Sie Kathmandu und fahren auf kurvenreicher Strasse zum Everest Panorama View Resort, wo Sie bei schönem Wetter eine spektakuläre Aussicht auf den Himalay haben. 

Übernachtung im Everest Panorama View Resort (F/M/A)

 

7. Tag, 17.10. Fahrt in den Chitwan Nationalpark 

Eindrückliche Fahrt in den Süden, wo Sie das tropische Nepal erleben  Auf Wunsch können Sie das Spital besuchen, das von Shanti Med Nepal (ww.shanti-med-nepal.ch) unterstützt wird.

Übernachtung in Lodge (F/M/A)

 

8./9. Tag, 18./19.10. Chitwan Nationalpark 

Der Chitwan Nationalpark ist berühmt für seine Panzernashörner. Sie reiten auf einem Elefanten durch den Dschungel, unternehmen eine Flussfahrt, fahren mit dem Jeep zu den Garials und können an einem geführten Dschungel-Spaziergang teilnehmen. 

Übernachtung in Lodge (F/M/A)                     

  

10. Tag,  20.10. Fahrt nach Pokhara 

Sie erleben eine abwechslungsreiche Fahrt nach Pokhara und besichtigen unterwegs den hinduistischen Pilgerort Devgath. 

Vor dem Abendessen spazieren Sie am Phewasee entlang und nehmen das Abendessen am Seeufer ein. 

Spaziergang am Phewa-See und Dinner am See.

Übernachtung im Guesthouse (F/M/A)

 

11. Tag, 21.10. Pokhara 

Heute unternehmen Sie mehrere Ausflüge: Mit dem Boot über den Phewa-See, Aufstieg zur Shanti-Stupa mit fantastischer Sicht auf die Annapurna-Kette und Besuch im Tibetischen Camp Tashiling (mit Teppichfabrik). Zum Abendessen sind Sie bei Freunden von Patrick privat zum Momo-Essen eingeladen. 

Übernachtung im Guesthouse (F/M/A)

12. Tag, 22.10. Pokhara

Heute haben Sie den Tag zur freien Verfügung zum Ausruhen, Bummeln, Einkaufen, Gleitschirmfliegen oder für Ausflüge z.B. Sonnenaufgang nach Sarangkot oder Bootsausflug, Wandern, Baden beim Begnas Lake (Organisation vor Ort, im Preis nicht inbegriffen)

Übernachtung im Guesthouse (F)

  

13. Tag, 23.10. Flug nach Kathmandu und Fahrt nach Bhaktapur 

Der kurze Flug entlang des Himalayas ist spektakulär und unvergesslich. Nach der Landung fahren Sie nach Bhaktapur, eine der drei Königsstädte im im Kathmandu-Tal und für viele die Schönste. Rundgang am Abend durch die Stadt. 

 

Übernachtung im Hotel (F/M/A)

 

14. Tag, 24.10. Nach Kathmandu (Boudha Bezirk)

Am Morgen besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Bhaktapur, anschliessend fahren Sie nach Kathmandu und besuchen die heilige, hinduistische Tempelanlage von Pashupatinath und die grosse Stupa von Boudha. 

Übernachtung im Rokpa Guesthouse (F/M/A)

 

15. Tag, 25. 10. Kathmandu

Heute haben Sie Gelegenheit Einblicke in die Projekte von Rokpa zu gewinnen (www.rokpa.org) oder Sie geniessen den freien Tag nach Ihren Wünschen. Am Abend geniessen wir das gemeinsame Abschiedsessen. 

Übernachtung im Rokpa Guesthouse (F/M/A)

 

16. Tag, 26.10. Flug nach Zürich oder Verlängerungsangebote

Am Morgen werden Sie zum Flughafen gefahren und landen am Abend in Zürich.

oder Anschlussreise in Bhutan

 

Preis im Doppelzimmer: Fr.  4'250.-  ab 7 Personen

 

Einzelzimmerzuschlag:   Fr.  300.-

Kleingruppenzuschlag:    Fr. 200.-    6 Personen

                                               Fr. 250.-    5 Personen                                                                             Fr. 300       4 Personen

 

Eingeschlossene Leistungen

- Alle Flüge

- Transporte gemäss Programm

- Alle Übernachtungen gemäss Programm im Doppelzimmer

- Vollpension (ausser an drei freien Tagen)

- Alle Eintritte

- Reiseleitung Patrick Hagmann

- Lokaler guide und Fahrer

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

- Visum

- Mahlzeiten an den freien Tagen

- Alkoholische Getränke

- Persönliche Ausgaben

- Trinkgeld

 

 


onthewaytours GmbH        

Manuelstrasse 55, 3006 Bern      031 535 78 58 / 078 753 53 36

info@onthewaytours.ch

 

Bankverbindung:

Berner Kantonalbank AG, 3011 Bern

IBAN: CH85 0079 0016 9386 2933 5           PC 30-106-9         BIC/SWIFT: KBBECH22XXX